Ausbildung: Spezialtiefbauer
(m/w/d)

Bereits in 3. Generation ist Heinz Lange Bauunternehmen GmbH als familiengeführter Betrieb ein zuverlässiger Partner in den Bereichen Tiefbau, Stahlbetonbau und Spezialtiefbau.

Wir bieten zum Ausbildungsstart 2023 (01.08.23) einen Ausbildungsplatz als Spezialtiefbauer (m/w/d).

Die Verankerung großer Bauwerke durch tiefe Bohrungen und besonders tragfähige Fundamente interessiert dich? Du schließt im Sommer die Schule ab und arbeitest gern an der frischen Luft? Ein fester Ansprechpartner während deiner Ausbildungszeit und abwechslungsreicher Arbeitsplatz ist dir wichtig? Dann solltest du unser Unternehmen kennenlernen!

Was macht man in diesem Beruf?

  • Baustellenvorbereitung und Herstellung von Rohrgräben sowie Baugruben

  • Erstellung von Fundamenten

  • Setzung von Kanalschächten mittels schwerer Maschinen

  • Grubenabsicherung gegen abrutschende Erde mit Verbau Systemen

  • Metall- und Kunststoffbearbeitung

  • Bedienung und Instandhaltung von Geräten, Maschinen und Anlagen

  • Herstellung von Bohrungen, Pfählen und Ankersystemen

  • Durchführung von Injektionsarbeiten als auch Ramm-, Rüttel- und Vibrationsarbeiten

Was solltest du mitbringen?

  • Guter Hauptschul- bzw. Realschulabschluss

  • Handwerkliches Geschick und Interesse an Technik

  • Du bist sorgfältig und umsichtig und arbeitest gern an der frischen Luft

  • Du solltest Freude daran haben, Neues kennenzulernen

Wir bieten dir:

  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Projekte

  • Strukturierte Ausbildung, fester Ansprechpartner, flache Hierarchien

  • Übernahmeoption in einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz

  • 30 Urlaubstage

  • Führerscheinzuschuss

  • Freie Getränke

  • Mitarbeiterevents

  • Moderne Arbeitskleidung

  • Firmenapp

  • Baustellen meist in der Umgebung

  • Azubi-Ticket

Deine Vergütung:

  • 1. Ausbildungsjahr: 855,- €

  • 2. Ausbildungsjahr: 1.060,- €

  • 3. Ausbildungsjahr: 1.270,- €

Dein Weg auf der Karriereleiter:

Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Danach fängst du als Spezialtiefbauer/-in an und kannst dich weiterentwickeln zum/zur Vorarbeiter/-in, Werkpolier/-in und zum/zur Meister/-in (Polier/-in). 

Anna Friedrichs

fly-i-k8bT0UnMQDk-unsplash.jpg
Personalleiterin

"Unser Erfolg ist maßgeblich von der Leistung unserer Mitarbeiter abhängig. Mir ist es deshalb ein besonderes Anliegen, dass sich alle Kollegen stets geschätzt, gehört und gut betreut fühlen. Nur so können wir gemeinsam erfolgreich Projekte umsetzen und Herausforderungen meistern."