Unternehmensvorstellung in Kürze

Wir sind im derzeit nationalen Markt tätig – im Tiefbau, bei Erschließungen, Gründungen, innerstädtischen Baugruben mit Spundwänden, Berliner Verbau und Bohrpfählen und Arbeiten an Gleisen der DB.
Im Unternehmen arbeiten fünfundachtzig Mitarbeiter. Unser Unternehmen wird durch die Geschäftsführer Andreas Reck und Janet Lange vertreten.

Vision 2020 als:
– das mitarbeiterfreundlichste Familienunternehmen des Bauhandwerks Sachsens,
– die sinnvollste Synergie aus Tiefbau, Schwerem Kanalbau, Spezialtiefbau und Stahlbetonarbeiten und innovativer Technik mit ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern der Region,
– das engagierteste Ausbildungsunternehmens des Bauhandwerks in Deutschland.

Kurz-/Mittelfristige Ziele:
– Null Arbeitsunfälle
– „Ausbilden mit Leidenschaft“: Azubimanagement, Einstellung von jährlich fünf richtig guten Azubis
– Technik: weitere Spezialisierung des Unternehmens Richtung Spezialtiefbau: Anschaffung Großgeräte des Spezialtiefbaus, Umrüstung aller Großmaschinen auf „Digitale Maschinensteuerung
– stetige Vorhaltung von Baustelleneinrichtungen mit sauberen sanitären Einrichtungen für unsere Mitarbeiter
– Unternehmenszertifikate für die Arbeitgebermarke sowie als Ausbildungsunternehmen

Wir sind das Unternehmen, deren Geschäftsführung jederzeit ein offenes Ohr für jeden Mitarbeiter des Unternehmens hat. Ob Gespräche, Unterstützung, Gesundheitsmanagement, BEM (Betriebliches Eingliederungsmanagment), Wertschätzung, Achtung, Lob, konstruktive Kritik oder Motivation, Kontakte, Fördern, Weiterbilden, Verbesserung der Arbeitsbedingungen an den jeweiligen Arbeitsorten/Baustellen – der Mensch zählt!

Unser soziales Engagement ist vielfältig aufgestellt über mehrere örtliche Vereine. Besonders aktiv und personell direkt vertreten engagieren wir uns für die bundesweite Verbesserung des Status des Bauberufes (Bauindustrieverband/Ausschuss für Personalentwicklung). Regional setzen wir uns dafür ein, dass jeder Schüler aus Ottendorf-Okrilla seinen Traumberuf in unserem Heimatort lernen kann.

Unser Unternehmen wurde durch Heinz Lange und seine Frau Brigitte am 1. Januar 1987 gegründet. Anfänglich noch im Hoch- und Tiefbau tätig wurde das Unternehmen zügig auf den Tiefbau und Spezialtiefbau ausgerichtet. Anfang der 90er Jahre wuchs das Unternehmen schnell: es gab eine Menge an Erschließungen in der Region und der Bedarf an Mitarbeitern stieg. Unsere erste Spundramme ist weithin auf unserem neuen Firmenstandort zu sehen.